Rundgang

Der traditionelle Rundgang, Höhepunkt eines Studienjahres an der Hochschule für Gestaltung (HfG) Offenbach, findet jährlich mit Abschluss des Sommersemesters im Juli statt. Besucher_innen können sich bei der dreitägigen Veranstaltung über die künstlerische und gestalterische Arbeit aus den Bereichen Kunst, Kommunikationsdesign, Medien, Bühnenbild und Produktgestaltung informieren und Einblicke in die Ausbildung der HfG und in künstlerische Prozesse erhalten, wie sie während des laufenden Lehrbetriebes nicht möglich sind. Arbeiten des vergangenen Studienjahres und speziell auf die Situation abgestimmte Projekte werden präsentiert. Zum Auftakt findet auf dem Schlossplatz stets die »CrossMediaNight« mit film- und medienbasierten Arbeiten, Konzerten und DJs statt. Am zweiten Abend werden dort bei der Filmnacht aktuelle Film- und Videoproduktionen gezeigt.

Impressionen aus den Vorjahren

Bildschirmfoto 2018 05 16 um 08 28 50

15. HfG-Rundgang mit satis&fy

Film & Musik: Daniel Herzog

Dsc00472
 r4b5230
 r4b5353
 r4b5298
Dsc00290
Laura brichta copyright 3007
Dsc00034
Laura brichta copyright 3107
Dsc 7588
 r4b5275
22
Hfg 14 rg erk 08 kim hyewon ketty van doln hb
 dsc3457
Konzeptionelle gestaltung hfg rundgang 2014 by martin kreitl 2716
Hfg 14 rg erk 31 julie gaston js
Pujan 02
507 rundgang2013
Ihk elenaosmann 17
Rundgang 065
 rundgang566
071rundgangpreis r125837
B3 64
Riese hfg rundgang 2014 by martin kreitl 2995
 rundgang068
 rundgang663
Rundgang slideshow010
Bild 537 kopie
 mg 1752
Bild 693
Bild 864
Bild 1029
P1000186
Vulviva close cmyk
021 oelhalle
P1000211
002 seismo light akluge cmyk
Hug system 095

Britajaichner2
Britajaichner1
Anthonyransome jones kern 1 jahresbericht2013
Ehsessimon
Ehsessimon2
Freundaldo2
Kamillepoliksaite
Kliemphilpp1
Svantje fenz diplom3
Vormannhenrick
Waldungbarbara

Laura brichta copyright 2917
Bildschirmfoto 2015 02 25 um 11 24 14

Rundgangpreise 2018

Bewerbungsfrist für die ausgeschriebenen Preise: 28.6.2018, 12 Uhr

Teilnahmebedingungen

Voraussetzung bzw. Teilnahmebedingung ist, dass es sich bei der Einreichung um ein aktuelles Projekt aus dem Wintersemester 2017/2018 oder dem Sommersemester 2018 handelt und beim Rundgang ausgestellt wird. Anwesenheit und Vorstellung der Arbeit/des Projekts während der Jurierung ist Pflicht. Obligatorisch ist die Anwesenheit aller Teilnehmer_innen zur Preisverleihung am Freitag, den 6. Juli, um 18 Uhr in der linken Schlosskapelle. Für die Preisverleihung wird Bildmaterial der Arbeit/des Projektes zur Präsentation benötigt und soll bitte vor der Jurierung an transfer@hfg-offenbach.degesendet werden. Zur Anmeldung verwenden Sie bitte den Teilnahmeschein. Eine Anmeldung umfasst immer nur ein Projekt. Studierende können sich nur einmal anmelden.

Einreichungen und Ansprechpartnerinnen für Rückfragen: 


Yvonne Truber
Fachbereichsbüro Kunst
truber@hfg-offenbach.de  



Christiane Kühn-Wilkens
Fachbereichsbüro Design
kuehn-wilkens@hfg-offenbach.de

Alle Angaben ohne Gewähr. 

Kunst

Für Studierende im Fachbereich Kunst werden in diesem Jahr sechs Preise im Rahme des Rundgangs ausgeschrieben. Für die Bereiche Kunst (Frankfurter Künstlerhilfe), Bewegtbild (Samsung) und Theorie (FB Kunst) erfolgen Nominierungen direkt durch die Professor_innen – eine Bewerbung hierfür ist nicht möglich. Der 2. Awareness Preis wird gesondert vom HfG Gleichstellungsreferat ausgeschrieben. 

Ausgeschrieben werden die Rundgangpreise für Fotografie und Illustration/Grafik-Design sowie übergeordnet der Rundgangpreis der Kulturstiftung des Hauses Hessen. 

Der Deutsche Börse und HfG Fotoförderpreis

Der Deutsche Börse und HfG Fotoförderpreis für künstlerische Fotografie wird seit 2008 ausgeschrieben. Für den mit 2.500 Euro dotierten Preis können maximal zehn Arbeiten eingereicht werden. Die Arbeiten müssen im Original vorliegen und auf dem Rundgang gezeigt werden. Anzugeben sind bei der Einreichung der Titel der Arbeit, Technik, evtl. eine Erläuterung von max. einer halben DIN A4-Seite, eine Kurzbiografie, die Semesteranzahl und der/die betreuende Professor/Professorin. 

Hängung bis zum 4. Juli am Platz des Rundgangs!

Jurierung: 5. Juli 2018, 10 bis 14 Uhr

HfG Rundgangpreis der FAZIT-Stiftung: Illustration

Zum sechsten Mal wird im Rahmen des Rundgangs der Preis der FAZIT-Stiftung mit, 2.500 Euro dotiert, verliehen. Voraussetzung ist, dass die vorgeschlagene Arbeit beim Rundgang ausgestellt wird. Eine Anwesenheit der Studierenden zur Jurierung ist erwünscht.

Jurierung: 5. Juli 2018, 10 bis 14 Uhr

Übergeordnet

Tischkultur - Rundgangpreis der Kulturstiftung des Hauses Hessen 

Erstmalig lobt die Kulturstiftung des Hauses Hessen einen Rundgangpreis zum Thema „Tischkultur“ an der HfG aus. Der Preis ist mit 3.000 Euro dotiert. Der Preis richtet sich an Studierende aus den beiden Fachbereichen Design und Kunst. 

Die Kulturstiftung des Hauses Hessen beherbergt in Schloss Fasanerie die größte private Porzellansammlung Deutschlands und besitzt herausragende Exponate der Tischkultur (Silber, Gläser, Tischwäsche, Tischdekoration, Möbel).

Voraussetzung für die Teilnahme ist, dass die Arbeiten beim HfG Rundgang jurierbar sind und darüber hinaus vom 5. bis 7. Oktober 2018 in Schloss Fasanerie während der Veranstaltung FEINWERK im Museum ausgestellt werden. 

Anzugeben sind bei der Einreichung der Titel der Arbeit, Technik, evtl. eine Erläuterung von max. einer halben DIN A4-Seite, eine Kurzbiografie, die Semesteranzahl und der/die betreuende Professor/Professorin.

Jurierung: 5. Juli 2018, 11 bis 15 Uhr

Design

Für Studierende im Fachbereich Design werden in diesem Jahr sechs Preise zum Rundgang vergeben. Für den Bereich Theorie (Rat für Formgebung) und dem DAAD Preis für hervorragende Leistungen ausländischer Studierender erfolgen Nominierungen durch die Professor_innen – eine Bewerbung hierfür ist nicht möglich. Der 2. Awareness Preis wird gesondert vom HfG Gleichstellungsreferat ausgeschrieben. Ausgeschrieben wird der Wöhner Innovationspreis und der Rundgangpreis des Frankfurter Kunstgewerbevereins sowie übergeordnet der Rundgangpreis der Kulturstiftung des Hauses Hessen. 

Design meets … - Rundgangpreis des Kunstgewerbevereins Frankfurt am Main e.V.

Der Kunstgewerbeverein Frankfurt schreibt in diesem Jahr erstmals den Preis »Design meets ...« aus. Er ist mit 1.500 Euro dotiert. Eingereicht werden können Arbeiten und Projekte, die mit einer besonderen Innovationskraft Design mit einem weiteren großen Thema verbinden, zum Beispiel:

Design meets … medicine
Design meets … science
Design meets … religion
Design meets … foreign culture
Design meets …

Bitte bei der Einreichung das gewählte Thema im Titel verwenden!

Jurierung: 5. Juli 2018, 10 bis 14 Uhr

Wöhner Innovationspreis Industrial Design 2018

Ausgezeichnet werden soll ein Produkt oder Produktsystem, das sich umfassend und gründlich mit der Anwendung innovativer Technologien, Prozesse und Materialien bei der Gestaltung eines industriellen Produktes auseinandersetzt. Das Preisgeld beträgt 2.500 Euro. 

Anmeldung: Ausschliesslich Einsendung einer PDF-Dokumentation (DIN A4 10 Seiten, Projektbeschreibung mit Abbildungen) per Email bis 28.6.2018 an info@wstwng.com

Es gibt keine Vorort-Jurierung! Eingereicht werden können Projektarbeiten aus dem Wintersemester 2017/18 und dem Sommersemester 2018 sowie Dokumentationen aus den Diplomprüfungen im Fachbereich Design im Oktober 2017 und April 2018.

Jurierung: 6. Juli 2018, 9 bis 11 Uhr

Kalender

10. Juli 2015 bis 6. Juli 2018
6 Juli 2018 Freitag

21. HfG-Rundgang

bis 8. Juli
Bildschirmfoto 2018 06 07 um 12 13 44
30 Juni 2017 Freitag

20. HfG-Rundgang

bis 2. Juli
02 kj logo rgb
8 Juli 2016 Freitag

19. HfG-Rundgang

bis 10. Juli
Cool animation
10 Juli 2015 Freitag

18. HfG-Rundgang

bis 12. Juli
Rundgang plakat

News

Laura brichta copyright 9446
vor 3 Monaten

Rundgangpreise 2018

Zum 21. HfG-Rundgang wurden im Rahmen der Eröffnungsfeier 12 Preise vergeben.

Laura brichta copyright 2650
vor 1 Jahr

Rundgangpreise 2017

Zum 20. HfG-Rundgang wurden im Rahmen der Eröffnungsfeier 9 Preise vergeben.

 dsc6563
vor 2 Jahren

Rundgangpreise 2016

Zum 19. HfG-Rundgang wurden im Rahmen der Eröffnungsfeier 15 Preise vergeben.

 dsc3745
vor 3 Jahren

Rundgangpreise 2015

Zum 18. HfG-Rundgang wurden im Rahmen der Eröffnungsfeier elf Preise und ein Stipendium vergeben.

Yao1
vor 4 Jahren

Industrie/Design Förderpreis der IHK Offenbach 2014

Die Industrie- und Handelskammer (IHK) Offenbach am Main hat zum Rundgang 2014 erstmals einen Industriedesign-Förderpreis an Designstudierende vergeben. Den mit 2.500 dotierten Preis erhielt Xiaojia Yao für »Panda Glass«.

Eulitz1
vor 4 Jahren

Der Deutsche Börse und HfG Fotoförderpreis 2014

Die Deutsche Börse AG hat 2014 zum fünften Mal den Deutsche Börse und HfG Fotoförderpreis für eine künstlerische fotografische Arbeit ausgeschrieben. Der mit 2.500 Euro dotierte Preis wurde an Max Eulitz vergeben.

Keckeisen
vor 4 Jahren

Rundgangspreisreis der FAZIT-Stiftung Grafik Design/Illustration 2014

Die FAZIT-Stiftung hat in diesem Jahr an der HfG zum zweiten Mal den mit 2.500 Euro dotierten Preis ausgelobt, der im Bereich Grafik Design/Illustration vergeben wurde. Die Auszeichnung erhielt Simon Keckeisen für »Diffusion«.

Langston
vor 4 Jahren

Neu gestifteter Rundgangpreis Film von Anita Beckers und ihrem Ehemann

Die Frankfurter Galeristin und ihr Ehemann haben zum diesjährigen Rundgang spontan und zum ersten Mal einen Preis für den Bereich Film gestiftet, der mit 2.500 Euro dotiert ist. Ausgezeichnet wurde Deveroe Langston für »Verflucht saure Trauben, führwahr«.

Medrala
vor 4 Jahren

Rundgangspreis der freunde der hfg – Medien

Den mit 2.500 Euro dotierten Rundgangspreis der freunde der hfg im Bereich Medien 2014 hat Maciej Medrala für seine Arbeit »AAAAAAAARRRRRRRRGG GGGGGGBBBBBBBB« erhalten.

Fischer1
vor 4 Jahren

Rundgangspreis der freunde der hfg – Produktgestaltung

Der mit 2.500 Euro dotierte Rundgangspreis der freunde der hfg im Bereich Produktgestaltung 2014 ging an Marina Fischer für ihren Entwurf »In2«.

Bohn
vor 4 Jahren

Rundgangpreis der Frankfurter Künstlerhilfe e.V. 2014

Der Rundgangpreis der Frankfurter Künstlerhilfe e.V. ist in diesem Jahr an der HfG Offenbach zum zweiten Mal für den Schwerpunkt Kunst ausgelobt worden. Den mit 2.000 Euro dotierten Preis erhielt Veruschka Bohn für »Mobilfunkgeräte bitte ausschalten«.

Jan philipp
vor 4 Jahren

Dr. Marschner HfG Rundgangpreis 2014 – Kommunikationsdesign

Der mit 2.500 Euro dotierte Dr. Marschner HfG Rundgangpreis ist in diesem Jahr zum sechsten Mal vergeben worden. Der Preis, der alternierend in den drei Bereichen Kunst, Medien und Design ausgeschrieben wird, ging in diesem Jahr an den Bereich Kommunikationsdesign. Mit dem...