Designinstitut für Mobilität und Logistik (DML)

Eafaagce

Die Gründung des Designinstitut Mobilität und Logistik (DML) im Fachbereich Design der HfG im Frühjahr 2014 war eine logische Konsequenz aus zahlreichen mit Mobilität und Logistik befassten Einzelprojekten, Seminaren, Symposien und Diplomarbeiten der vergangenen Jahre, um einen Rahmen für Mobilität und Logistik an der HfG Offenbach zu schaffen.

Das DML ist auch die Schnittstelle zum House of Logistics and Mobility (HoLM) im Frankfurter Stadtteil Gateway Gardens, das in unmittelbarer Nähe des Flughafens liegt. Seit 2014 arbeiten mehr als ein Dutzend Hochschulen und ebenso viele Unternehmen am HoLM an der Erforschung und Entwicklung von Mobilitäts- und Logistikthemen. Das DML der HfG verfügt dort über eigene Räume für wissenschaftliche Mitarbeiter_innen, Studierende und Doktorand_innen.

Das DML ist an öffentlich geförderten Innovationsprojekten und Drittmittelprojekten für Unternehmen und Institutionen beteiligt. Die Arbeit im Design für Mobilität, Logistik und Luftfahrt umfasst alle Aspekte von Design, Visualisierung und Designforschung. Das DML strebt die Einbindung in langfristige, multidisziplinäre Forschungsprojekte in Zusammenarbeit mit anderen Universitäten sowie die spontane Interaktion mit den Macher_innen in diesen Bereichen an.

DML-Blog

dml-hfg.de

LOEWE-Schwerpunkt Infrastruktur – Design – Gesellschaft (IDG) Forschungsprojekt »project-mo.de«

www.project-mo.de

Lehrgebiet

Integrierendes Design

141016 bev

v.l.: Kai Vöckler, Peter Eckart, Georg-Christof Bertsch

Kalender

7. November 2018 bis 7. November 2019
7 November 2019 Donnerstag

re/set mobility design

bis 8. November Aula
Reset19 mobilitydesign png
7 November 2018 Mittwoch
15 taunusanlage frankfurt ubahn 3 witkowski patrick

News

Vr film3 bildrechte julian schwarze
vor 7 Tagen

Cognition Design

Das aus dem Kontext des LOEWE-Schwerpunkts IDG / project-mo.de entstandene Forschungsprojekt »Cognition Design« präsentiert zum Ende seiner Laufzeit Methoden und erste Ergebnisse in einem experimentellen Kurzfilm und einer Online-Dokumentation.

118671525 353872202664609 3298386714134175221 o
vor 3 Monaten

Cognition Design

Das Forschungsprojekt »Cognition Design« unter der Leitung von Peter Eckart, Professor für Intergrierendes Design an der HfG, hat seine Arbeit auf dem Innovationsmarktplatz des »House of Logistics & Mobility - HOLM« erstmals der Fachöffentlichkeit präsentiert.

Zukunftsbahnhof statusquo
vor 6 Monaten

Offenbach Marktplatz wird Zukunftsbahnhof

Im Auftrag der Deutsche Bahn AG hat der LOEWE-Schwerpunkt »Infrastruktur – Design – Gesellschaft« (project-mo.de) eine Studie für den »Zukunftsbahnhof Offenbach« erstellt.

Bildschirmfoto 2019 12 10 um 09 49 58
vor 12 Monaten

Re/set mobility design: Conference recap

International experts from the fields of design, infrastructure and architecture were presenting their ideas on future mobility and discussing them with members of the LOEWE project »Infrastructure – Design – Society« (project-mo.de).

Reset19 mobilitydesign png
vor 1 Jahr

re/set mobility design

Am 7. und 8. November 2019 findet an der HfG Offenbach die »re/set mobility design«-Konferenz statt. Die Schirmherrschaft für die Veranstaltung übernimmt das Hessische Ministerium für Wissenschaft und Kunst mit Staatsministerin Angela Dorn.

Image003
vor 1 Jahr

Transport Logistic München

Das Designinstitut für Mobilität und Logistik (dml) der HfG Offenbach war auf der Messe Transport Logistic im Stand »Mobiles Hessen 2030« vertreten. Prof. Peter Eckart hielt einen Impulsvortrag zu »Design formt Mobilität«.

Dsc04159
vor 1 Jahr

Straßenmarkierung für einen Tag

Das Projekt Bike Offenbach wächst – und das wurde gefeiert. Für das Fahrradstraßenfest hat die HfG Offenbach neu gestaltete Markierungen auf den Asphalt übertragen, die in einem 1:1 Modellversuch getestet werden konnten.

Bildschirmfoto 2018 11 19 um 10 15 28
vor 2 Jahren

project–mo.de auf Hypermotion

Der LOEWE-Schwerpunkt »Infrastruktur, Design, Gesellschaft« (project–mo.de) präsentiert sich auf der diesjährigen Mobilitätsfachmesse »Hypermotion« (20.–22. November 2018) in Frankfurt.

Kings cross london bastian muehlinghaus
vor 2 Jahren

Projekt-mo: London

Acht Studierende des Fachbereichs Design haben zum Abschluss des Semesterprojekts »Urbane Identität« mit Prof. Peter Eckart und den Lehrbeauftragten Dipl.-Des. Anna-Lena Moeckl und Dipl.-Des. Julian Schwarze London besucht.

Deutscher mobilitaetskongress
vor 6 Jahren

Deutscher Mobilitätskongress

Prof. Peter Eckart ist mit einem Vortrag auf dem Deutschen Mobilitätskongress am 12. November 2014 vertreten.