Prof. Dr. Christian Janecke

Portrait cj

janecke@hfg-offenbach.de

T +49 (0)69.800 59-213

F +49 (0)69.800 59-202

Hauptgebäude, Raum 308

Sprechstunde

Dienstags, 14 bis 16 Uhr
und nach Vereinbarung per Email

Lehrgebiet

Kunstgeschichte

Fachrichtung/Bereich

Theorie/Wissenschaft

Fachbereich

Kunst

Vita

Christian Janecke (geboren 1964 in Wuppertal) studierte Kunstgeschichte mit den Nebenfächern Philosophie und Soziologie an den Universitäten in Frankfurt am Main, Wien und Saarbrücken, wo er 1993 promovierte. Nach Lehraufträgen an der Universität der Künste (UdK, damals noch HdK) Berlin und der Hochschule für Technik und Wirtschaft (HTW) Berlin war er von 1995 bis 2001 Wissenschaftlicher Assistent an der Hochschule für Bildende Künste (HfBK) Dresden – zeitgleich und danach Lehrbeauftragter u.a. an der Akademie der Bildenden Künste (AdBK) Nürnberg, an der TU Dresden und der Palucca Schule, Hochschule für Künstlerischen Tanz, Dresden. Kleinere Lehraufträge führten ihn ans Zentrum für Kunst- und Medientechnologie (ZKM) und an die HfG Karlsruhe – sowie zu INTERFLUGS (UdK), Berlin und an die FH Johanneum, Graz. Von April 2002 bis März 2005 war er Inhaber der Wella Stiftungsdozentur für Mode und Ästhetik an der TU Darmstadt. 2004 erfolgte die Habilitation an der Martin-Luther-Universität (MLU) Halle-Wittenberg (venia legendi für Neueste Kunstgeschichte und Kunsttheorie). Nach einem Jahr als Vertretungsprofessor ist Christian Janecke seit März 2006 Professor für Kunstgeschichte an der HfG Offenbach.

Arbeits- und Forschungsschwerpunkte sind: moderne und zeitgenössische Kunst; Wechselwirkungen von Kunst und Theater/Bühnenbild; Bild-, Kultur- und Modewissenschaftliches in Bezug auf Kunst oder Gestaltung.

Publikationen

Cj publ 9 ha

POMP (Hg.)

Junge Positionen von Studierenden und Absolventen der Hochschule für Gestaltung Offenbach im Kunstverein und Kunsthaus Viernheim, 2009

Cj publ 8 ha

Christiane Feser. Arbeiten/Works

Nürnberg, Verlag für moderne Kunst, 2008

Cj publ 2 ha

Performance und Bild / Performance als Bild (Hg.)

Berlin, Philo Fine Arts, 2004

Cj publ 6 ha

Tragbare Stürme. Von spurtenden Haaren u. Windstoßfrisuren

Marburg, Jonas Verlag, 2003

Cj publ 3

Zufall und Kunst – Analyse und Bedeutung

(Diss. Univ. d. Saarlandes 1993) Nürnberg, 1995

Cj publ 5

Haar tragen. Eine kulturwissenschaftliche Annäherung

Köln, Böhlau, 2004

Cj publ 7

Gesichter auftragen. Argumente zum Schminken

Marburg, Jonas Verlag, 2006

Cj publ 4

Johann Lorbeer

Nürnberg, Verlag für moderne Kunst, 1999

News

Unopened max geisler
vor 1 Jahr

Unopened

Der Katalog »Unopened« dokumentiert aktuelle Arbeiten des HfG-Absolventen Max Geisler, die u.a. während seines Atelierstipendiums in den Opelvillen Rüsselsheim entstanden sind. Einen Katalogtext hat Christian Janecke, Professor für Kunstgeschichte an der HfG, beigesteuert.

Dsc 5638
vor 3 Jahren

Zwischen-Gerichte aus der HfG

Auf dem Feinwerk Markt präsentierten HfG-Studierende ihre Arbeiten zum Thema »Entremets«, die im Tafelkultur-Seminar bei Felix Bröcker entstanden sind. Die Zwischengerichte reichten von Objekten über performative Darbietungen bis hin zu essbaren Skulpturen.

Ihk unikate savethedate cover 1000px
vor 6 Jahren

Unikate

»Unikate«, ein Kooperationsprojekt zwischen HfG und IHK Offenbach, präsentiert Fotoporträts aus der Wirtschaftsregion.

Kalender

4. Oktober 2019 bis 11. November 2022
11 November 2022 Freitag

OH NO! How it ends

14:00 Uhr, Hauptgebäude, Raum 101
Plakat1 1
9 November 2022 Mittwoch
Image0
13 Juli 2022 Mittwoch
Portrait cj
11 Mai 2022 Mittwoch

Anamnesis

bis 11. Juni
Ausstellung fyler
10 Mai 2022 Dienstag
Logo mensavonmorgen
6 April 2022 Mittwoch

Mehr von Blumen

bis 26. April Haus der Stadtgeschichte, Offenbach
Bildschirmfoto 2022 03 21 um 10 34 35
12 März 2022 Samstag

Heute Ruhetag

bis 13. April
Bildschirmfoto 2022 03 07 um 09 15 50
28 Oktober 2021 Donnerstag

Body Buildings

bis 14. November
Einladungskarte
19 August 2021 Donnerstag

Spiegelungen

bis 29. Oktober
Spiegelungen
5 Februar 2020 Mittwoch

Richard Jackson

bis 3. Mai Schirn Kunsthalle Frankfurt
Csm thedeliveryroom jacks35868 2007 install 05 44e0e06f4c
23 November 2019 Samstag

Eugen El im »Leerstand«

bis 28. November
Bildschirmfoto 2019 11 01 um 10 01 23