26 Mai 2020

Remote > < Control 02: Jörg Sasse

13:00 Uhr
Joerg sasse speicher

Speicher II, 2010

Jörg Sasse: »Speicher II, 2010« in einer aktuellen Ausstellung in der Kunsthalle in Düsseldorf.

Remote > < Control 02: Jörg Sasse

Jörg Sasse

  • 1962 geboren in Bad Salzuflen, lebt und arbeitet in Brandenburg
  • 1982-1988 Studium an der Kunstakademie in Düsseldorf, Meisterschüler bei Bernd Becher
  • 2003-2007 Professor für Dokumentarfotografie an der Universität Essen
  • Diverse Lehraufträge, Gastdozenturen, Gastprofessur und Vorträge


Jörg Sasse beschäftigt sich in seiner Arbeit mit dem Alltag und der Alltagskultur. Als einer der ersten Künstler verwendete er den Computer zur umfassenden Bearbeitung fotografischer Bilder. Ein weiterer Schwerpunkt in seinem Werk ist die Arbeit mit Archiven. Hierzu gehören die sogenannten »Speicher«, die bis zu 512 Bilder beinhalten, von denen alle zueinander in Relation gesetzt sind. Zu Sasses neusten Arbeiten zählen die »Cotton Paintings«, die aus hochaufgelösten Scans von Alltagsstoffen digital collagiert sind.

Jörg Sasse hat neben zahlreichen internationalen Gruppenausstellungen in Institutionen seine Werke in großen Einzelpräsentationen gezeigt, u. a. im Musée de Grenoble / Kunstmuseum Bonn / Musée d‘Art Moderne de la Ville de Paris / Kunsthalle Zürich / Kunsthalle Bremen / Kunstverein Hannover / Museum Kunst Palast, Düsseldorf / c/o Berlin / Kunsthalle Bielefeld. 

www.c42.de

Remote > < Control sind Atelierbesuche und Werkvorstellungen von Künstler_innen, veranstaltet von Martin Liebscher

26. Mai 2020, 13:00 Uhr

Link zum Vortrag

https://video.hfg-offenbach.de/b/mar-kqd-afh

Wichtig

Damit eine reibungslose Übertragung gewährleistet werden kann, schalten Sie im Videoprogramm bitte Mikrofon und Kamera aus. 

Vortragsreihe

11. Mai bis 8. Juli 2020
8 Juli 2020 Mittwoch
Traveling artist west
23 Juni 2020 Dienstag
Synliggorelser den frie udstillingsbygning 010 photo by david stjernholm
2 Juni 2020 Dienstag
 dsc2747 ok