Prof. Heiner Blum

Hb 2009 im robert johnson of f barbara homolka

blum@hfg-offenbach.de

Geleitsstraße, Raum 103

Sprechstunde

nach Vereinbarung

Lehrgebiet

Experimentelle Raumkonzepte

Fachrichtung/Bereich

Kunst

Fachbereich

Kunst

Amt

Studiendekan

Extern

heinerblum.de

instagram.com/heinerblum

facebook.com/heiner.blum

Vita

Heiner Blum (geboren 1959 in Stuttgart) lebt und arbeitet in Offenbach am Main. Von 1977 bis 1983 studierte er Visuelle Kommunikation an der Gesamthochschule Kassel bei Gunter Rambow, Floris M. Neusüss, Klaus Honnef, Wolfgang Kemp und Peter Weibel. 1981 erhielt er den Otto-Steinert-Preis der Deutschen Gesellschaft für Photographie. 1988 Aufenthalt in der Villa Massimo in Rom mit dem Stipendium der Deutschen Akademie; 1991 Cité Internationale des Arts-Stipendium, Paris. 1991 bis 92 Lehraufträge an der FH Trier. 1992 Siemens-Projektstipendium des Zentrums für Kunst und Medientechnologie (ZKM) Karlsruhe. 1993 erhielt er den Karl-Ströher-Preis des Museums für Moderne Kunst, Frankfurt am Main, und 1995 den Förderpreis des Landes Baden Württemberg. 1996 Gastprofessur an der Hochschule für Künste, Bremen. 2009 wurde er mit dem Reinhold-Kurth-Preis der 1822-Stiftung ausgezeichnet und war Gastprofessor und Artist in Residence am Exzellenzcluster Kulturelle Grundlagen von Integration der Universität Konstanz. Seit 2012 ist er Associate Director und Collaborating Artist des Instituts für Soziale Choreographie, Frankfurt am Main. 2013 Gründung des Instituts für Klangforschung in Kooperation mit der Städelschule Frankfurt und dem Institut für Angewandte Theaterwissenschaften, Gießen.

Seit 1997 ist er Professor für Experimentelle Raumkonzepte an der HfG Offenbach.

Projekte

Robert Johnson Theorie

Heiner Blum und Patrick Raddatz

Robert Johnson Theorie ist eine Veranstaltung der Hochschule für Gestaltung Offenbach in Kooperation mit dem Robert Johnson Club. Prof. Heiner Blum und Patrick Raddatz präsentieren prominente, fachkundige Gäste – Soundspezialist_innen, Musiker_innen, Autor_innen, DJs – mit Vorträgen zum Thema Clubkultur, Produktion und Rezeption von elektronischer Musik. Die Veranstaltungen finden jeweils zwei Stunden vor der normalen Cluböffnung statt und gehen in die Clubnacht über. Der Eintritt ist frei.

heinerblum.de

  • Csm a rjt 04 38 roman fluegel 69b4419cf4

    Robert Johnson Theorie

    Fotos: Jessica Schäfer

  • Csm rjt 08 ata 02 ld 7b76865559
  • Csm rjt 05 rinck  fehr  raddatz 62x ld 1c718fd9ae

Robert Johnson Theorie

Fotos: Jessica Schäfer

Institut für Klangforschung

Heiner Blum: Künstlerische Leitung | Patrick Raddatz: Operative Leitung, Kuration, Forschung

Das 2013 von Heiner Blum gegründete Institut für Klangforschung fördert künstlerische Audio-Produktionen und -Produzenten. Der Schwerpunkt liegt auf experimentellen und elektronischen Klangproduktionen in den Bereichen Track, Installation, Hörspiel, Performance, Konzert. In Lectures, Workshops, Sessions und Exkursionen unterstützt das IfK den Wissenstransfer im Bereich der Klangforschung und schafft inspirierende neue Möglichkeiten. Die IfK-Studios ermöglichen einen kreativen Freiraum für grenzüberschreitende Experimente.

heinerblum.de

  • Csm ifk sampling atom heart hb 01 1920 677bfc8dfc

    Institut für Klangforschung

    Fotos: Jessica Schäfer

  • Csm ifk ws wdr  a343f770f1
  • Csm ifk 14 ws aro hb 10 1befcb3380

Institut für Klangforschung

Fotos: Jessica Schäfer

News

Foto urkundenuebergabe hfg offenbach
vor 1 Monat

GFB-Zukunftspreis

Die Projektgruppe des »Diamant Offenbach« (Lehrgebiet Experimentelle Raumkonzepte, Prof. Heiner Blum) wurde beim GFB-Zukunftspreis der Landesinitiative Großer Frankfurter Bogen (GFB) mit einem mit 20.000 Euro dotierten Hauptpreis ausgezeichnet.

Do  gebaeude hb 01
vor 5 Monaten

Diamant Offenbach: Museum Of Urban Culture

Im ehemaligen Stadthaus eines Juweliers in der Offenbacher Fussgängerzone entsteht im Herbst und Winter 2022/23 durch das Lehrgebiet Experimentelle Raumkonzepte (Prof. Heiner Blum) ein Museum für urbane Kultur und eine Schule für kreatives Handeln.

Heiner blum 2020 f jessica schaefer 18
vor 1 Jahr

Werkverzeichnis-Förderung für Heiner Blum

HfG-Professor Heiner Blum erhält von der Stiftung Kunstfonds 25.000 Euro für die Erarbeitung eines Werkverzeichnisses. Gemeinsam mit der Kunsthistorikerin Ramona Heinlein soll das Verzeichnis als digitale Datenbank realisiert werden.

Dsc 5638
vor 3 Jahren

Zwischen-Gerichte aus der HfG

Auf dem Feinwerk Markt präsentierten HfG-Studierende ihre Arbeiten zum Thema »Entremets«, die im Tafelkultur-Seminar bei Felix Bröcker entstanden sind. Die Zwischengerichte reichten von Objekten über performative Darbietungen bis hin zu essbaren Skulpturen.

Bildschirmfoto 2018 02 08 um 12 58 49
vor 5 Jahren

Buch »Offenbach Überleben« erschienen

Der von der HfG Offenbach mit herausgegebene Bildband »Offenbach Überleben« ist im Verlag Heinrich Editionen erschienen. Das Buch entstand in Kooperation der HfG-Professoren Heiner Blum und Kai Vöckler mit dem Urban Media Project.

Ausmalbild 82
vor 5 Jahren

Frankfurter Hof – Raumkunst im Quartier

Gemeinsam mit dem Programm »Aktive Nachbarschaft« der Stadt Frankfurt am Main wurden 2016/17 in Kooperation mit der HfG Offenbach Projektformate für den öffentlichen und sozialen Raum außerhalb der Frankfurter Innenstadt entworfen und in einzelnen Quartieren umgesetzt.

Dekan 460px
vor 6 Jahren

Dekanatswahl Fachbereich Kunst

Das Dekanat des Fachbereichs Kunst ist in der Fachbereichsratssitzung am 8. Februar 2017 für drei Jahre wiedergewählt worden. Dekan ist Prof. Klaus Hesse, Prodekanin Prof. Rotraut Pape und Studiendekan Prof. Heiner Blum.

Hb zw buch 01
vor 6 Jahren

Publikation von Heiner Blum und Juliane Rebentisch

Der Kunstband »Zweite Welt« von Heiner Blum, Professor für Experimentelle Raumkonzepte an der HfG und Juliane Rebentisch, Professorin für Philosophie und Ästhetik und Vizepräsidentin der HfG, ist erschienen.

Hb 3k s
vor 7 Jahren

Arbeit von Heiner Blum in Dreikönigskirche

Im Rahmen der Ausstellungsreihe »RaumReformation: Interferenzen« zeigt Heiner Blum, Professor für Experimentelle Raumkonzepte an der HfG, eine Arbeit in der Frankfurter Dreikönigskirche.

Rjt 28 kraut
vor 8 Jahren

ROBERT JOHNSON THEORIE 28

In Kooperation mit Heiner Blum von der HfG Offenbach präsentiert ROBERT JOHNSON THEORIE in lockerer Folge prominente, fachkundige Gäste – Soundspezialisten, Musiker, Autoren, DJs – mit Vorträgen zum Thema Clubkultur, Produktion und Rezeption elektronischer Musik. Am 6....

St presse darboven maximechermat presse high
vor 8 Jahren

Hanne Darboven und Chloé im Städel

Anlässlich der Präsentation von vier großformatigen Werken der deutschen Konzeptkünstlerin Hanne Darboven im Metzler-Foyer widmet sich das Städel in Frankfurt am 5. Dezember 2014, ab 20 Uhr dem Werk der großen Minimalistin. Im Rahmen dieser Veranstaltung wird Heiner Blum,...

Rjt 27 grace jones nightclubbung
vor 8 Jahren

ROBERT JOHNSON THEORIE 27

In Kooperation mit Heiner Blum von der HfG Offenbach präsentiert ROBERT JOHNSON THEORIE in lockerer Folge prominente, fachkundige Gäste – Soundspezialisten, Musiker, Autoren, DJs – mit Vorträgen zum Thema Clubkultur, Produktion und Rezeption elektronischer Musik. Am 22....

Kalender

22. April 2022 bis 27. Januar 2023
Heute Freitag
Img 2239 2
Img 2239 2
19 Januar 2023 Donnerstag
Helen frankenthaler new york studio 1957 photograph by gordon parks
13 Januar 2023 Freitag

Diamant 5: Abstract City

bis 22. Januar
Abstract city
16 Dezember 2022 Freitag

Nachbarn

bis 8. Januar
Do  nachbarn opencall instagram3  1
9 Dezember 2022 Freitag
Da  adam 1
2 Dezember 2022 Freitag

Diamant 3

bis 12. Dezember
Img 1462
17 November 2022 Donnerstag

Diamant 2

bis 27. November
Img 1200
7 Oktober 2022 Freitag

Robert Johnson Theorie 78

22:00 Uhr, Robert Johnson
Assembling a black counter culture
22 Juni 2022 Mittwoch

UND Bad Homburg

bis 31. Juli
Und bh
20 Mai 2022 Freitag
Facts2022 facebook 851x315px 20220225 6
22 April 2022 Freitag
Und of