22 April bis 17. Juni 2022

UND Offenbach: Ein offener Ort für eine offene Stadt

Und of

UND ist nicht nur ein Wort, das Mögliches und Utopisches miteinander verbinden kann, sondern auch der Name einer Projektplattform, die Räume und Ereignisse produziert, mit dem Ziel, Menschen und Kulturen zu verbinden.

Unter dem Namen UND entwickelt eine Arbeitsgruppe an der Hochschule für Gestaltung in Offenbach kommunikative Szenarien, die in öffentlichen Laborsituationen neue Formen kultureller Gemeinschaft ermöglichen.

Im Frühsommer 2022 wird das UND an zentraler Stelle in der Offenbacher Innenstadt zu einem lebendigen, kommunikativen Treffpunkt.

Mit der UND-Zentrale in einer ehemaligen Bank-Filiale, dem umliegenden Stadthof und dem angrenzenden Rathausfoyer wird das UND zu einem verbindenden Ort des Handels und des Handelns für die Bürger_innen der internationalsten Stadt der Republik.

Im UND verdichtet sich das kulturelle Potential der Stadt:  Es ist die Stadt im Kleinen in der Mitte der Stadt. Die Kulturen der Welt begegnen den Kulturen der Region.

Das UND ist ein Ort für alle Menschen. Es öffnet sich für Menschen jeder Herkunft, jeder Gender-Orientierung, jeden Alters.

Das UND Offenbach bietet einen Mix aus internationalen und regionalen, merkantilen wie kulturellen Angeboten: Essen und Trinken, regionale und internationale Produkte, Musik, Performance, Film, Literatur, Alltagskultur, Wissenstransfer, Gemeinschaft und Teilhabe ...

Das UND versteht sich als Ergänzung und nicht als Konkurrenz zum innerstädtischen Angebot von Einzelhandel, Gastronomie und Wochenmarkt.

UND Offenbach: Die Grund-Module

Das Zentrum der UND-Zentrale bildet das Wohnzimmer, das zum Verweilen einlädt: Ein Ort der Kommunikation und Kontemplation. Das UND-Wohnzimmer ist das Wohnzimmer der Stadt.

Ebenfalls in der Zentrale befindet sich die UND-Küche, die sich mit ihren Angeboten sowohl zum angrenzenden Innenraum, wie zum Stadthof hin ausrichten lässt. Als mobiles System lässt sie sich auch komplett im Außenraum einsetzen. Die Küche ist der gastronomische Motor des UND.

Mittags und abends bietet sie in Ergänzung mit Kochteams aus allen Kulturen täglich variierende Gerichte. Über den Tag hinweg ist das UND die Volksküche der Stadt.

Die UND-Bar findet sich an wechselnden Orten, drinnen wie draußen. Zusätzlich zu einer internationalen und regionalen Getränkepalette gibt es hier ausgewählte Cocktails.

Auch der UND-Laden ist Teil des Basis-Angebots. Hier finden sich regionale und internationale Produkte, ausgesuchte Spezialitäten von regionalen Erzeuger_innen, sowie Eingemachtes und Fermentiertes aus der UND-Produktion.

Der UND-Laden bietet Nützliches und Überflüssiges, ausgewählte Textilien, sowie praktische und dekorative Produkte.

Das UND-Kiosk bietet ein ausgewähltes Angebot an Süssigkeiten, Erfrischungen, Snacks und Getränken aus aller Welt und ist auch für die kleinen Bürger_innen der Stadt ein magnetischer Anziehungspunkt.

Die UND-Bühne findet sich an wechselnden Orten, mal im Wohnzimmer, mal am Stadthof. Sie variiert in Größe und Form, mal ist sie leise, mal von großer Präsenz.

Die mobile, glamouröse UND-Jukebox unterhält das Publikum drinnen wie draußen.

Das UND-Kino im Rathausfoyer und in der Wetterwerkstatt lädt am Wochenende zu Filmvorführungen ein.

Das UND ist ein Ort der Kommunikation und des Spiels. Das bereits vorhandene große Schachbrett am Stadthof zeigt, dass sich Menschen verschiedener Kulturen, selbst wenn sie nicht die gleiche Sprache sprechen, im Spiel begegnen können. In regelmäßigen, wöchentlichen Workshops und Aktionen werden die öffentlichen Spielmöglichkeiten erweitert.

In der kleinen UND-Bibliothek können neben Büchern und Zeitungen auch internationale Spiele ausgeliehen werden.

Kinder und Jugendliche sind im UND willkommen, sie finden hier einen sicheren Ort, wechselnde Angebote und können kulturübergreifend neue Freundschaften schließen.

UND Offenbach: Multioptionale Möglichkeiten

Neben Küche und Laden bietet die UND-Zentrale mit den UND-Labs Räumlichkeiten, die frei und multifunktional einsetzbar sind. Hier können in zeitlichem Wechsel sowohl Workshop- und Manufakturformate, wie Präsentations- und Verkaufssituationen umgesetzt werden.

Der Stadthof zwischen UND-Zentrale und Rathaus lässt sich variantenreich bespielen. Verschiedene Veranstaltungsformate nutzen die Außenfläche im Ganzen oder in Teilen. Das Rathausfoyer mit seinen verschiedenen Ebenen und Möglichkeiten erweitert die räumliche Palette des UND.

Kleinere und größere UND-Festivals bieten am Stadthof oder im Rathausfoyer performative Aktivitäten zu unterschiedlichen Schwerpunkten.

UND Offenbach: Themen und Themenschwerpunkte

Das UND ist ein Umschlagplatz von Ideen, Fähigkeiten, Erfahrungen und des Wissenstransfers zwischen den Kulturen. Es aktiviert das soziale Kapital von Stadt, Region und Bürger_innen.

Workshops, Lectures, Gesprächsrunden, performative Ereignisse und Manufaktur-Szenarien bieten Möglichkeiten des Austauschs, des Lernens und der Teilhabe.

Regionale Initiativen und Akteure, Einzelpersonen und Gruppen sind aufgerufen, sich einzubringen.

Das UND aktiviert die handwerklichen Fähigkeiten der Bürger_innen. Die offenen Räume dienen als Treffpunkt und kommunikative Manufaktur.

Das UND ist ein Sammelbecken und Austauschort vielfältiger Kulturen, Sprachen und Fähigkeiten. Alle können von allen lernen.

Im UND verbinden sich die Stadt und die Region. Regionale Erzeuger_innen und regionales Handwerk erhalten eine Bühne, präsentieren und distribuieren ihre Waren im UND.   

Das UND-Reisebüro bietet variantenreiche Stadtspaziergänge, Einblicke in andere Kulturen und die Region.

Das UND ist ein Ort des Austauschs und der Selbstermächtigung.

Es ist ein Ort aus Tausendundeiner Nacht, Orient und Okzident, eine Straßenszene aus Blade Runner, Schlaraffenland und Utopia. Es ist ein Ort mit ökologischem Bewusstsein und gleichzeitig ein Ort der positiven Verschwendung von Zeit, Glück und Gastfreundschaft.

Das UND ist ein Ort für alle Menschen.

UND Mitmachen!

Bürger_innen und Initiativen können sich mit Ideen und Veranstaltungen am UND beteiligen.

Wer mitmachen möchte, meldet sich direkt im UND oder unter kontakt@und.international

UND ist die Initiative einer Arbeitsgruppe der HfG-Offenbach im Forschungsgebiet »Experimentelle Raumkonzepte« mit dem kulturellen Hintergrund von elf Nationen. 

UND entstand 2020 auf Impuls von VAIR e.V. Offenbach, einem Verein zur Förderung von Vielfalt, Toleranz und Völkerverständigung.

 

22. April bis 17. Juni 2022

Frankfurter Straße 31, Am Stadthof

UND-Team 2022: Helene Adamopoulos, Setareh Alipour, Anika Benkhardt, Heiner Blum, Jonny Bucka, Ilayda Dağlı, Marie-Céline Grosz, Sonja Herrmann, Neal Hoey, Jan Lotter, Paul Philipp Mack, Sara Nabil, Johann Rambow, Pia Seifüßl, Jale Somer, Samuel Woodhall

Leitung: Heiner Blum und Jan Lotter

Koordination: Setareh Alipour

Support: Zijad Dolicanin

Projektverantwortung: HfG Offenbach, VAIR e.V.

Grafikdesign: Leonie Englert, Ramon Keimig

Design: Johann Rambow

Booking UND Balkava: Jale Somer, Kosmik Kat (Pedo Knopp)

Support Entwicklung: Hannibal Tarkan Daldaban, Lea Johanna Becker, Lene Hofmann, Meret Kern, Moe Salamat, Weronika Lad, Kai Vöckler, Robin Weidner, Isabelle Zimmermann

Unterstützung: Crespo-Stiftung, Dr. Marschner Stiftung, HfG Offenbach, Stiftung Kunst und Natur, Wirtschaftsförderung der Stadt Offenbach / UND wird durch das Landesprogramm »Zukunft Innenstadt« gefördert.

Schirmherrschaft: Dr. Felix Schwenke / Oberbürgermeister der Stadt Offenbach am Main, Tarek Al-Wazir / Hessischer Minister für Wirtschaft, Energie, Verkehr und Wohnen

Projektpartner_innen UND Offenbach: Abenteuerspielplatz Riederwald e.V., Ackerbaum, Ausländerbeirat, Brettschneider im Rathaus, Caritashaus St. Josef, Die Kooperative eG, Essbare Stadt, Filmklubb, Feel Good Yoga, Freiwilligenzentrum Of, Hanoi Quan, Haus der Stadtgeschichte, Integrationsbeauftragter der Stadt Offenbach, Integrationslotsen, Jugendamt Of, Kinder und Jugendparlament, Jugendkunstschule Of, Kinder- und Jugend-Kulturzentrum, Klingspormuseum, Kulturamt Of, Matsch und Brei eK, Mehrgenerationenhaus Musikantenviertel, Mensa von Morgen, nowato, Offenbacher helfen e.V., Prä|Position, Queerbeet GmbH, Reimos Brauwerk, Serbisch-Kroatischer Kulturverein, Shakti e.V., Sikhverband Of, Sozialamt Of, Stadtbiotop Of, Steinmetzsche Buchhandlung, STUDIO 5000, Quartiersmanagement Of, VAIR e.V., Volkshochschule Of, Wetter- und Klimawerkstatt, Wirtschaftsförderung Of, W58 und viele andere mehr

Webseite: www.und.international

Kontakt: kontakt@und.international

Instagram: @und.international

Vortragsreihe

21. Juni 2022
21 Juni 2022 Dienstag

UND Bad Homburg

bis 31. Juli
Und bh