hfg OF_MAIN » Videonale 2013

Wenn Sie noch keine Teilnehmerdaten für das hfg-Intranet besitzen können Sie sich.
Zugangsdaten vergessen? hier anmelden.
LOGIN PASSWORT
Geben Sie Ihre registrierte E-Mail Adresse ein. Die Zugangsdaten werden Ihnen automatisch zugesandt.
E-MAIL ADRESSE  
STICHWORT
html version DEUTSCH / ENGLISH
R 0.2.2

Im Rahmen der Videonale 2013 (15. Februar bis 7. April 2013) hat Mariola Brillowska, Professorin für Freies Zeichnen und Illustration an der HfG Offenbach, eine besondere Anerkennung für ihren Film »Des Teufels Kinder« erhalten. Die Videonale ist ein Videolunstfestival, das alle zwei Jahre in Bonn stattfindet und international ausgeschrieben wird.

Der 70 Minuten lange Film von Mariola Brillowska aus dem Jahr 2010 widmet sich inhaltlich dem Konzept der Familie und führt hierzu sechs literarische Texte zusammen.

»Feinsinnig, hintergründig, mit viel schwarzem Humor spiegelt Mariola Brillowska in ihrem Video „Des Teufels Kinder“ den in unseren Gesellschaften herrschenden Zynismus wieder. Technisch brillant bis ins kleinste, liebevoll ausgearbeitete Details, nimmt sich ihr Video in sechs Episoden, lapidar und radikal zugleich, voller Witz und gleichzeitig gnadenloser und unerbittlicher Schärfe des Generationenkonflikts - und seiner definitiven Lösung - an. Eine gute Stunde Unterhaltung voller sprühender Ironie und Sarkasmus - ein erfrischender Beitrag zur sozialen Misere unserer Gegenwart.«

Mariola Brillowska

Videonale Homepage
Art Magazine
Kultur in Bonn.de


20. Februar 2013