Film (Film/Video)

Caroline Pitzen (im SoSe 2024 in Mutterschutz/Elternzeit)

Künstlerische Mitarbeiterin

pitzen@hfg-offenbach.de

T 49 (0)69.800 59-237

Hauptgebäude, 214

Lehrbeauftragte

Caroline Kirberg, Annett Busch, Maria Mohr, Nicolas Bussmann, Frank Aman u.a.

Doktorand_innen

Mathias Windelberg

Kabinette des Zeigens
Expanded Cinema in der institutionellen Kritik

Betreuerinnen: Prof. Dr. Marie-Hélène Gutberlet, Prof. Dr. Marc Ries

Adrian Williams

The Horses Mouth

Unmasking the ideologies of voice

Betreuerinnen: Prof. Dr. Marie-Hélène Gutberlet, Prof. Dr. Juliane Rebentisch

​Informationen zur Promotion

Andrea Bellu

Künstlerische Mitarbeiterin

abellu@hfg-offenbach.de

T +49 (0)69.800 59-308

Hauptgebäude, Raum 15c

Matei Bellu

Künstlerischer Mitarbeiter

mbellu@hfg-offenbach.de

T +49 (0)69.800 59-306

Hauptgebäude, Raum 15c

Nachlass und Archiv Rotraut Pape

HfG Hauptgebäude, 3. OG, Raum 304

Kontakt und Anmeldung:

Bibliothek: bibliothek@hfg-offenbach.de

Lehrgebiet Film: gutberlet@hfg-offenbach.de

Extern

hfgfilm.de

Hfg film

Hier ist Film

Das Lehrgebiet Film wurde zu Beginn des Wintersemesters 2020/2021 neu besetzt. Von nun gestalten Prof. Dr. Marie-Hélène Gutberlet und Prof. Angelika Levi die Lehre in zwei autonomen und komplementären Teilzeitprofessuren.

Ein neues »Offenbacher Modell« der Filmausbildung ist im Entstehen, das mutig macht, die heutigen ästhetischen, technischen und sozialpolitischen Herausforderungen im Filmemachen und Filmdenken zu befragen.

An das Lehrgebiet Film sind das VideoLab (Claus Withopf) und das AudioLab (Bernd Zimmermann) angeschlossen; Lehraufträge und Gäste aus dem In- und Ausland erweitern das Lehrangebot.

Projekte

Kleine form programm

kleine formen

Eine naheliegende Strategie im Umgang mit der Corona-Pandemie besteht darin, Film in vorläufige, beiläufige und mobile Formate zu übersetzen und damit rauszugehen, um in kleinen formen dessen Zauber in nächster Umgebung zu erleben.

Anstelle großer Gesten und fertiger Werke in geselliger Runde sind Fragmente, Experimente, Work in Progress zu sehen: in Schaufenstern, an Hauswänden gegenüber, für Passant_innen im Vorbeigehen, ab Einbruch der Dunkelheit. Vom 27. August bis 12. September 2020 in Offenbach und Frankfurt an verschiedenen Orten.

Die »kleinen formen« sind Teil der HfG-Interventionen #2.

Mit Filmen von

fatal furies, Merlin Heidenreich, Sophia Igel, Kandis & Maus, Pei-Chin Lee, Balduin Mund, Evelyn Roh, Johanna Schuckhardt, Savvy Sun & Kaiyuan Yang

27. August bis 12. September 2020​, Offenbach und Frankfurt

Download

Bildschirmfoto 2021 05 17 um 16 40 28

kleine formen

Kalender

18. Oktober 2023 bis 1. März 2024
29 November 2023 Mittwoch

Screenings | Filmgeschichte | Filmtheorie

bis 14. Februar Raum 09/EG
231120 filmscreening web 2
Bildschirmfoto 2023 11 23 um 17 59 58
16 November 2023 Donnerstag
Bildschirmfoto 2023 11 09 um 12 29 07
12 November 2023 Sonntag
Bildschirmfoto 2023 12 01 um 18 34 51

News

Bildschirmfoto 2024 02 02 um 10 30 38
vor 29 Tagen

Hessen Talents 2024

Zum 15. Mal ist der hessische Filmnachwuchs mit dem Programm »Hessen Talents« auf dem Europäischen Filmmarkt (EFM) der Berlinale präsent. Im Programm laufen u.a. die HfG-Produktionen »Das nicht gelebte Leben« von Veve Kiselev und »Bow and Arrow« von Savvy Sun.

vor 2 Monaten

HAB - Hessen Abschlussförderung

Projekt-Förderung für künstlerische/gestalterische Studien-Abschlussarbeiten in zeitbasierten Medien und Bewegtbild an teilnehmenden hessischen Hochschulen. Einsendeschluss ist der 15. Februar 2024, 24 Uhr.

vor 4 Monaten

Ausschreibung: Stelle als kuratorische Assistenz im Projekt ANTENNE 8

Stelle als kuratorische Assistenz im Projekt ANTENNE 8 | 350,00€ / monatl. auf Werkvertragsbasis oder über die HfG als studentische Hilfskraft | Laufzeit: 14 Monate (1. November 2023 – 31. Dezember 2024).

Bildschirmfoto 2023 09 26 um 10 02 38
vor 5 Monaten

Archiv Rotraut Pape

Die HfG Offenbach öffnet Anfang Oktober 2023 das Rotraut Pape-Archiv für die Forschung. Das Archiv macht den Blick frei auf das Werk einer vielfach vernetzten Künstlerin und Video-Pionierin im Deutschland der 1970er- bis 2010er-Jahre.

vor 9 Monaten

Ausschreibung: HAB - Hessen Abschlussförderung

Projekt-Förderung für künstlerische/gestalterische Studien-Abschlussarbeiten in zeitbasierten Medien und Bewegtbild an teilnehmenden hessischen Hochschulen. Deadline ist der 1. Juli 2023, 24 Uhr

Mein leben5 c7704
vor 10 Monaten

»Mein Leben Teil 2« in ZDF Mediathek

»Mein Leben Teil 2«, der erste abendfüllende Dokumentarfilm von HfG-Filmprofessorin Angelika Levi, ist im Rahmen der Reihe »60 Jahre junge Filme« des Kleinen Fernsehspiels für ein Jahr lang in der ZDF-Mediathek zu sehen.

Inline hessentalents2023
vor 1 Jahr

Hessen Talents 2023

Im Programm »Hessen Talents« laufen auf der Berlinale u.a. die HfG-Produktionen »Ein Ei für ein Ei« von Christian Komaromi, »Blitzableiter« von Jimi Seo, »Der melancholische Friseur von Balduin Pfeffer, Laureen Laser, Sarah Melz, Silvan Hahn und Zuleikha Murtazaieva und...

vor 1 Jahr

HAB - Hessen Abschlussförderung

Studierende können sich wieder mit ihren Studien-Abschlussarbeiten in zeitbasierten Medien und Bewegtbild auf die HAB-Abschlussförderung bewerben. Einsendeschluss ist der 15. Februar 2023, 24 Uhr.

Zac preisverleihung 2022
vor 1 Jahr

ZAC Zonta Art Contemporary Förderpreis

Die HfG-Alumna Brenda Lien wird für ihr Schaffen mit dem mit 5.000 Euro dotierten ZAC Zonta Art Contemporary Förderpreis des Zonta Club Frankfurt II Rhein-Main ausgezeichnet. Der Preis wird am 14. Dezember 2022 im Museum für Moderne Kunst in Frankfurt verliehen.

Janis victor lueders 1
vor 1 Jahr

Hessischer Film- und Kinopreis

Der Film »The Sunset Special« von HfG-Alumnus Nicolas Gebbes wurde beim Hessischen Film- und Kinopreis 2022 mit dem mit 7.000 Euro dotierten Preis als bester Kurzfilm ausgezeichnet. Die Verleihung des 33. Hessischen Film- und Kinopreises fand in der FilmBühne Bad Nauheim statt

Zoon filmstill 1 72dpi
vor 1 Jahr

»Zoon« für Hessischen Abschlussfilmpreis 2022 nominiert

Der Diplomfilm »Zoon« von HfG-Alumnus Jonatan Schwenk ist für den Hessischen Abschlussfilmpreis 2022 nominiert. Der Preis wird am 23. November 2022 in Bad Nauheim verliehen.

Levi
vor 1 Jahr

Neuberufungen an der HfG Offenbach

Zum Wintersemester wurden drei Professuren neu besetzt: Im Fachbereich Kunst wurden Angelika Levi auf die Filmprofessur (50%) und Johanna Siebein auf die Professur Typografie/Type Design berufen. Im Fachbereich Design wurde Dr. Tom Bieling auf die Professur Designtheorie...