hfg OF_MAIN

Wenn Sie noch keine Teilnehmerdaten für das hfg-Intranet besitzen können Sie sich.
Zugangsdaten vergessen? hier anmelden.
LOGIN PASSWORT
Geben Sie Ihre registrierte E-Mail Adresse ein. Die Zugangsdaten werden Ihnen automatisch zugesandt.
E-MAIL ADRESSE  
STICHWORT
html version DEUTSCH / ENGLISH
R 0.2.2

 
DIREKT
Mo Di Mi Do Fr Sa So  KW
  1 2 3 4 5 6   1
7 8 9 10 11 12 13   2
14 15 16 17 18 19 20   3
21 22 23 24 25 26 27   4
28 29 30 31         5
  -- 2013   TERMINE

Dissertation »Produktsprachen« von Thilo Schwer
Ende Oktober 2014 wurde dem HfG-Absolventen Thilo Schwer an der Folkwang Universität der Künste der akademische Grad Dr. phil. verliehen. Seine Dissertation »Produktsprachen – Design zwischen Unikat und Industrieprodukt« ist im Transcript-Verlag erschienen. Schwer hat aktuell einen Lehrauftrag im Fachbereich Produktgestaltung an der HfG.

Exkursion Rio de Janeiro / Merry Samba
LixoLuxo lädt ein zur brasilianischen Weihnacht am 16. Dezember 2014 um 19 Uhr in der linken Kapelle mit Bossa Nova, Caipirinha, Salgados und Bildern der Exkursion nach Rio de Janeiro.

ROBERT JOHNSON THEORIE 28
In Kooperation mit Heiner Blum von der HfG Offenbach präsentiert ROBERT JOHNSON THEORIE in lockerer Folge prominente, fachkundige Gäste – Soundspezialisten, Musiker, Autoren, DJs – mit Vorträgen zum Thema Clubkultur, Produktion und Rezeption elektronischer Musik. Am 6. Dezember 2014 wird Stephan Plank mit den Gästen in eine faszinierende Welt experimenteller, psychedelischer, elektronischer Sounds tauchen.

Clumpy - Eine Ausstelleung über eine Million Geschichten
Die Schaufensterinstallation eröffnet am 5. Dezember 2014 in Rüsselsheim mit Arbeiten von Nikolas Brückmann, Fabia Matveev und Yuriy Matveev (Studierende der HfG). Zur Arbeit spricht Prof. Klaus Hesse (HfG).

Hanne Darboven und Chloé im Städel
Anlässlich der Präsentation von vier großformatigen Werken der deutschen Konzeptkünstlerin Hanne Darboven im Metzler-Foyer widmet sich das Städel in Frankfurt am 5. Dezember 2014, ab 20 Uhr dem Werk der großen Minimalistin. Im Rahmen dieser Veranstaltung wird Heiner Blum, Professor für Experimentelle Raumkonzepte an der HfG, mit dem Sammlungsleiter Gegenwartskunst des Städel, Dr. Martin Engler, ein Gespräch über »Minimalismus in Kunst und Clubkultur« führen.

ROBERT JOHNSON THEORIE 27
In Kooperation mit Heiner Blum von der HfG Offenbach präsentiert ROBERT JOHNSON THEORIE in lockerer Folge prominente, fachkundige Gäste – Soundspezialisten, Musiker, Autoren, DJs – mit Vorträgen zum Thema Clubkultur, Produktion und Rezeption elektronischer Musik. Am 22. November 2014 werden Ata Macias und Heiner Blum ein biographisches Gespräch führen, u. a. über die zehn Alben, die Atas Leben verändert haben.

25 Jahre Deutscher Designer Club e.V.
Anlässlich des 25-jährigen Jubiläums des Deutschen Designer Clubs (DDC) wurden am 13. November im Museum Angewandte Kunst in Frankfurt am Main zwei neue Bände der Reihe »DDC Designbibliothek« vorgestellt, in denen auch Prof. Peter Eckart mit einem Text vertreten ist.

WOCHENÜBERBLICK - Ausstellungen und Veranstaltungen
Überblick über Ausstellungen und Veranstaltungen, an denen Angehörige oder Ehemalige der HfG Offenbach beteiligt sind.

Borders of Orders
Am 28. und 29. November 2014 findet die Nachwuchskonferenz »Borders of Orders - Grenzziehungen, Konflikte und soziale Ordnungen«, organisiert vom Exzellenzcluster »Normative Orders« an der Goethe-Universität in Kooperation mit der HfG Offenbach statt.

Design to Business
Im Rahmen der Design-Tagung »Design to Business« am 4. Dezember 2014 findet eine Begleitausstellung mit Produkten und Entwürfen Studierender des Fachbereichs Produktgestlatung statt.

gute aussichten - junge deutsche fotografie
Die HfG-Absolventin Karolin Back gehört zu den PreisträgerInnen des Fotopreises »gute aussichten – junge deutsche fotografie«, deren Ausstellung am 23. November 2014 um im Museum Marta in Herford eröffnet.

Die HfG beim Fulldome UK 2014
Der HfG-Student Tim Seger gewinnt gleich zwei Preise beim diesjährigen Fulldome Festival Fulldome UK.

Deutscher Mobilitätskongress
Prof. Peter Eckart ist mit einem Vortrag auf dem Deutschen Mobilitätskongress am 12. November 2014 vertreten.

Graphic Design Festival Scotland
Die HfG-Studierenden Felix Kosok und Xi Luo sind mit jeweils drei Plakaten auf dem Graphic Design Festival Scotland vertreten. Die Plakate entstanden im Lehrgebiet Konzeptionelle Gestaltung unter Betreuung von Prof. Klaus Hesse.

Work right!
Das Plakate gegen Kinderarbeit von der HfG-Studentin Kun Ji gehört zu den besten zehn Arbeiten des weltweiten Wettbewerbs »Poster for tomorrow«.

15.01.13 19:00
F for Fake: Rotraut Pape

22.01.13 19:00
Die Gegenwart der Gegenwartskunst: Christiane Voss

22.01.13 18:00
Type Talk #7: Aoki & Matsumoto

23.01.13 17:30
Fachbereichsratssitzung PG

23.01.13 18:00
Künstlergespräch Henning Strassburger

23.01.13 19:00
The Drawing Club: Evelyn Laube und Serafine Frey

24.01.13 10:00
Infotag 2013 für Schülerinnen und Schüler

28.01.13 20:00
F for Fake: Diane Grobe & Christian Rastner

29.01.13 14:00
Gastvortrag Christian Saehrendt