hfg OF_MAIN » Licht und Experiment - HfG auf der IMM 2013

Wenn Sie noch keine Teilnehmerdaten für das hfg-Intranet besitzen können Sie sich.
Zugangsdaten vergessen? hier anmelden.
LOGIN PASSWORT
Geben Sie Ihre registrierte E-Mail Adresse ein. Die Zugangsdaten werden Ihnen automatisch zugesandt.
E-MAIL ADRESSE  
STICHWORT
html version DEUTSCH / ENGLISH
R 0.2.2

LICHT: Jacob Gresch, Brita Jaichner, Martin Hirth

Die IMM Köln ist die größte Messe der Möbelindustrie in Deutschland und gehört weltweit zu den wichtigsten Designevents. Im Kontext der Messe werden nicht nur Möbelentwürfe gezeigt, sondern auch Leuchten und Accessoires. Die HfG Offenbach hat eine regelmäßige Präsenz auf der IMM, so stellten bereits zahlreiche Studierende und Absolventen beim D3 Contest des Rat für Formgebung aus, und im Jahr 2009 gewannen HfG-Studierende einen Preis für das beste Standkonzept der Hochschulen.

In diesem Jahr liegt der Fokus der Präsentation der HfG auf dem Thema Licht und Experiment. Es werden einerseits Leuchtenentwürfe gezeigt, bei denen Funktionalität und serielle Produzierbarkeit das Konzept bestimmten, aber auch experimentelle Arbeiten, in denen Versuche mit Materialien und Produktionsprozessen gemacht wurden. Die Projekte setzen sich mit Interaktion, Technologie, Adaptivität, Energie, Klang und Atmosphäre auseinander. Alle Projekte werden in Form von Prototypen auf der Messe präsentiert. Für das Standkonzept dient ein festes Raster als Ausgangspunkt, mit Papierbahnen entstehen Wände, Böden, Stellflächen und schließlich ein eigener Raum.

Das Projekt wird von Prof. Peter Eckart betreut, Dipl. Des. Meike Langer unterstützt das Projekt in Konzeption und Organisation. Das grafische Konzept wird von Sophia Preußner gestaltet. Es werden Entwürfe gezeigt von: Martin Hirth, Brita Jaichner, Jacob Gresch, Benjamin Würkner, Natalia Echeverro Pinto, Nils Mayer, Marc Schönemann.

Auch der Promotionsbereich ist mit dem Projekt »Rotation und Improvisation« präsent, das aus einer Kollaboration von Annika Frye und Kai Linke heraus entstand. Die Teilnehmer des Rotationsguss - Workshops sind: Julian Schwarze, Natalia Echeverro Pinto, Teresa Mendler, Karl Becker, Marlies Kolodziey, Marianne Pforte, Janina Albrecht, Marthe M. Schliephacke, Alix Huschka, Timothy Ekins, Chi Sons, Markus Mau, Meike Langer.

03.01.13
14. bis 20. Januar 2013

Licht und Experiment
HfG Offenbach auf der IMM 2013
Messeplatz 1
Halle 10/1, D3 Schools

Zudem sind HfG-Alumni auf der IMM vertreten:

Sarah Böttger
Objects for the neighbour,
Körnerstr. 48, 50823 Köln

Reinhard Dienes
Interior Innovation Award 2013
Pure Village Halle 3.1

Ellen Heilmann
d3 Design Talents, Halle 3.1

Sebastian Herkner
Vitra GmbH, Halle 3.1 Stand D24
Firma Böwer GmbH, Halle 3.2 Stand D46
pulpo, Halle 3.2 Stand D31
ClassiCon GmbH, Halle 11.2 Stand H30
Design Post
Deutz-Mülheimer-Str. 22a
50679 Köln
Firma: Moroso

Meike Langer
ex.t, Halle 3.1 Stand B41

Kai Linke
Vitra GmbH, Halle 3.1 Stand D24
Objects for the neighbour
Körnerstr. 48, 50823 Köln

leise design studio
Leitung: Knut Völzke
Messestand Nya Nordiska
Halle 3.2 Stand E 010
Messestand Firma Wilde+Spieth
Halle 3.1 Gang C Stand 051

Studio Taschide
Sandra Tan und Johannes Schiebe
pulpo, Halle 3.2 Stand D31
Schönbuch, Halle 11.2 Stand J030

imm-cologne.de

EXPERIMENT: Annika Frye, Kai Linke, Julian Schwarze, Natalia Echeverro Pinto, Teresa Mendler, Karl Becker, Marlies Kolodziey, Marianne Pforte, Janina Albrecht, Marthe M. Schliephacke, Alix Huschka, Timothy Ekins, Chi Sons, Markus Mau, Meike Langer