hfg OF_MAIN » goût 2012/13

Wenn Sie noch keine Teilnehmerdaten für das hfg-Intranet besitzen können Sie sich.
Zugangsdaten vergessen? hier anmelden.
LOGIN PASSWORT
Geben Sie Ihre registrierte E-Mail Adresse ein. Die Zugangsdaten werden Ihnen automatisch zugesandt.
E-MAIL ADRESSE  
STICHWORT
html version DEUTSCH / ENGLISH
R 0.2.2

Leonie Link, Julia Zuleger: Superposed Swevens,
Digitaldruck hinter Lentikularfolie

Die Kooperation der Hochschule für Gestaltung (HfG) mit dem Sheraton Offenbach Hotel geht 2012 in das achte Jahr. Vom 31. Oktober 2012 bis 30. September 2013 wird das Hotel wieder zur Ausstellungsfläche. Kuratiert von Alex Oppermann, Friederichs-Stiftungsprofessor für Interactive Design/Motion Graphics, bespielen Studierende die Räume unter dem Titel »Current Analogies - Das digitale Bild im analogen Kontext« mit interaktiven Arbeiten, Licht – und Rauminstallationen, Animationen, analogen Arbeiten mit digitaler Ästhetik und Digitalprints. Die Arbeiten beschäftigen sich unter anderem mit der Vergangenheit und dem speziellen Charme des denkmalgeschützten Gebäudeteils, das bis 1993 ein Schwimmbad beherbergte und offenbaren die Spannungsfelder, die entstehen, wenn Historie – und damit analog geprägtes – mit modernen Medien in den Dialog tritt.

Zur Ausstellung erscheint ein Katalog.

goût 2012/13
»Current Analogies - Das digitale Bild im analogen Kontext« vom 31. Oktober 2012 bis 30. September 2013


Sheraton Offenbach Hotel
Am Büsing Palais
Berliner Straße 111
63065 Offenbach

www.sheratonoffenbach.com

17.10.12
Jan Buchczik: Parkbad 1961-1991,
Illustration, Digitaldruck auf MDF

Timo Lenzen:. Luftschiff,
3D-Animationen
Ausstellende:
Mathias Bär
Yacin Boudalfa
Jan Buchczik
Juliane Eichenberg
Merlin Flügel
Lisa Hopf
Thekra Jaziri
Simon Keckeisen
Dominik Keggenhoff
Timo Lenzen
Leonie Link
Anna Skopp
Jennifer Wagner
Julia Zuleger

Kurator: Prof. Alexander Oppermann