28165191 10160049520920582 188727958294006508 o

Daniel Best

Von G.I. Blues zu G.I. Disco - The Cold Wars hottest Music in West-Germany

Amerikanische G.I.s, darunter Stars wie Elvis Presley oder Sydney Youngblood, brachten nach dem Zweiten Weltkrieg ihre Musik und ihren Lifestyle nach Deutschland. Amerikaner und Deutsche feierten gemeinsam in den Soldatenclubs und Discos. Vor dem Hintergrund des Vietnam-Krieges machte sich ab Mitte der 1970er Jahre aber auch zunehmend Anti-Amerikanismus breit. Im Jahr 1986 hatte der Bombenanschlag auf die Berliner Diskothek La Belle tragische Folgen. Das hielt aber den kometenhaften Aufstieg der amerikanischen Musikkultur nicht auf und bescherte Deutschland viele neue musikalische Einflüsse die sich auch zum Teil verselbständigten u.a. Euro-Disco (Silver Convention), Euro-Dance (Snap, Haddaway), HipHop und natürlich auch Techno/House.

Diplom Kulturwissenschaftler Daniel W. Best ist seit über 20 Jahre in der Berliner Musikszene aktiv als Veranstalter, DJ, Labelmacher (Best Works Records) und Festivalbetrieber. Vor 7 Jahren startete er gemeinsam mit DJ Kalle Kuts (Karsten Grossmann) die Partyreihe G.I.Disco, als Hommage an ihre Jugend in den West-Deutschen und West-Berliner G.I. Clubs, wo sie zu Funk, Soul, HipHop, Disco und Electro tanzten. 

Neben einer Compilation für das Kult label BBE »G.I.Disco« wurden sie aufgrund dieser Partyreihe vom Berliner Alliierten Museum eingeladen eine Ausstellung zu diesem Thema mitzugestalten: Von G.I.Blues zu G.I.Disco.

Subsequently: Robert Johnson: Lifesaver Saturday with Ata & Michael Mayer

In Kooperation mit Heiner Blum von der HfG Offenbach präsentiert Robert Johnson Theorie in lockerer Folge prominente, fachkundige Gäste - Soundspezialisten, Musiker, Autoren, DJs - mit Vorträgen zum Thema Clubkultur, Produktion und Rezeption elektronischer Musik. Die Veranstaltungen finden jeweils zwei Stunden vor der normalen Cluböffnung statt und gehen dann fließend in die Clubnacht über.

10. März 2018, 22 Uhr

Robert Johnson Offenbach
Nordring 131, Offenbach

Der Eintritt ist kostenlos.

Weitere Informationen

facebook.com/events

robertjohnsontheorie.de

Vortragsreihe

1 November 2014 until 3 February 2018
3 February 2018 Saturday

10:00 PM, Robert Johnson
26907595 10159922070860582 8678926824235820886 n
27 May 2017 Saturday

Robert Johnson Theorie 49

10:00 PM, Robert Johnson
Header colin self
11 July 2015 Saturday

Robert Johnson Theory 34

08:00 PM, Robert Johnson
Rjt 34 banner rr
20 June 2015 Saturday

Robert Johnson Theorie 33

10:00 PM, Robert Johnson
John carpenter 1981
23 May 2015 Saturday

Robert Johnson Theorie 32

10:00 PM, Robert Johnson
11260330 10206626462677499 7275607941392451295 n
28 March 2015 Saturday

Robert Johnson Theorie 31

10:00 PM, Robert Johnson
22285 10206223888733402 1642240392335136548 n
28 February 2015 Saturday

Robert Johnson Theorie 30

10:00 PM, Robert Johnson
1396030 794459847312725 8122895074464412192 n
24 January 2015 Saturday

Robert Johnson Theorie 29

10:00 PM, Robert Johnson
10685507 776417215783655 5032352006264080485 n
1 November 2014 Saturday
Rjt 26 orion dance