Rundgangspreis der freunde der hfg – Produktgestaltung

vor 4 Jahren
Fischer1

Der mit 2.500 Euro dotierte Rundgangpreis der freunde der hfg e.v. 2014 für den Bereich Produktgestaltung ging an Marina Fischer für ihren Entwurf »In2«.

Die Jury bestand aus Dr. Holger Niedenthal (Vorstand freunde der hfg e.v.), Jens Pohlmann (speziell) und Sybille Fleckenstein (speziell).

Die Jurybegründung:
»Die Arbeit ist sehr gut analysiert und überzeugend formal transformiert. Das medizinische Gerät schafft durch seine nachvollziehbare, präzise Formensprache Vertrauen. Detaillösungen, wie der integrative Hebel, wirken selbstverständlich und durchdacht. Perfektion ist, wenn keine weitere Reduktion möglich ist.«

Fischer