6 März bis 13. April 2017

Safe Confinement

1822-Forum, Frankfurt
Safe confinement guantanamo bay

Ausstellung des HfG-Alumnus Dominik Gussmann.

Unter dem Titel Safe Confinement zeigt das 1822-Forum der Frankfurter Sparkasse eine Serie neuer großformatiger Fotoradierungen von Dominik Gussmann. In dem dazu erscheinenden Ausstellungskatalog schreibt Prof. Dr. Christian Janecke: »Safe Confinement als Serientitel meinte seinerzeit den ‘sicheren Einschluss’ radioaktiver Strahlung am Tschernobylreaktor. Auf das leiderdings dann alles andere als Sichere daran reagiert seit neuestem, wie man weiß, ein »New Safe Confinement«. Auf zugegeben makabre Weise mag man hier eine Parallele erkennen zu den Staffelungen von ‘Einschlüssen’, die Gussmann vornimmt mit seinen Radierung gewordenen, freigestellten Architekturstücken: auf dass die Bilder Karenzzeit erwirken, der Blick sich lange genug in ihnen verfängt.«

Vernissage

6. März 2017, 19–21 Uhr
​Eröffnungsrede: Christian Janecke, Professor für Kunstgeschichte an der HfG

Öffnungszeiten

Di bis Fr 14–18 Uhr, Sa 13–16 Uhr

1822-Forum

Fahrgasse 9

60311 Frankfurt

Safe confinement sarkophag